„Ab jetzt waht wieder a anderer Wind…“

…. so pflegten diverse Eltern und Großeltern zum Schulbeginn immer zu sagen. Ob man als Schüler diesen „anderen Wind“ als gut oder schlecht empfand, hing dabei von Faktoren wie Alter, Schule oder Pubertätsstufe ab, konnte aber von „voll ätzend“ bis „supergeil“ alles sein. Ich persönlich mag diesen alljährlichen Wind und obwohl meine Schulzeit dezent lange zurückliegt, geht für mich das neue Jahr und mein Kalender trotzdem immer im September an. Und so freut es mich sehr, dass auch unser erster Kabarettauftritt genau mit dem ersten Schultag zusammenfällt – nämlich heute! Alle Termine und Infos zu unserer Herbst-/Wintersaison unter
www.petzenhauserwaehlt.de

Möge ab jetzt wirklich wieder mal ein anderer Wind wehen – und zwar ein Guter!

In diesem Sinne, a guads neis,

Eure Eva